Stéphanie Viola Haas-Komp

Die in Belgien geborene, hauptsächlich im Rheinland aufgewachsene Mutter von 4 fast erwachsenen Kindern, hat ihren Beruf von der „Pike“ auf gelernt. Nach Abitur, Ausbildung zur PTA in Köln und Tätigkeit in einer Krankenhausapotheke, folgte das Pharmaziestudium in Bonn. Neben Auslandpraktika in amerikanischen Krankenhausapotheken und Praktischem Jahr in der Industrie in England, konnte Stéphanie Haas-Komp als stellvertretende Produktionsleiterin bei Ciba-Geigy in der Schweiz internationale Berufserfahrung sammeln.

Neben der Familie arbeitete sie immer wieder in verschiedenen Apotheken in Köln, Erkelenz, Stockach und mit Größerwerden der Kinder als Filialleitung in der Kloster-Apotheke Dr. Braun in Oberuhldingen. Zum 1. Januar 2020 übernahm sie die ehemalige Aachtal-Apotheke in Volkertshausen mit dem gesamten, sehr erfahrenen Team und gab der Apotheke den Namen „Viola-Apotheke Volkertshausen“. Nun kann sie ihre Erfahrung aus den verschiedenen Bereichen der Pharmazie mit viel Freude und Leidenschaft zum Wohl der Patienten und Kunden einbringen. Stéphanie Haas-Komp freut sich auf die Begegnung mit Ihnen allen!